12 Jähriger fährt 1000 Kilometer alleine durch Australien

Die Polizei stoppte mitten in Australien einen Zwölfjährigen Jungen der auf einer 4000 Kilometer langen fahrt war. Er hatte bereits 1000 Kilometer hinter sich. Den Ermittlungen zufolge war das Kind in dem Dorf Kendall im Osten des Landes aufgebrochen und wollte nach Perth an der Westküste. Eine fahrt von Kendall nach Perth dauert mindestens 40 Stunden. Doch der Junge hatte eine große Menge an Wasser und Essen sowie Treibstoff mit.

Bild:  Lukeroberts~commonswiki

(CC BY-SA 3.0)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s